Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Anonyme Bestattung

Wie der Name es schon verrät, handelt es sich hierbei um eine Bestattungsart, die der völligen Anonymität unterliegt. Um eine solche Anonymität bei der Bestattung gewährleisten zu können, wird auf die namentliche Kennzeichnung der Grabstelle verzichtet, die Beisetzung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Wenn Angehörige zwar eine Anlaufstelle haben möchten, aber keinen Pflegeaufwand für das Grab erbringen wollen, gibt es die Möglichkeit eine  pflegefreie Grabstätte zu buchen.